Dienstag, 31. Januar 2017

Upcycling: Trendige Teelichter aus Babygläsern


Jetzt, wo die Weihnachtsdeko verschwunden ist und sowohl mir als auch dem Wetter noch nicht nach Frühling ist, wollte ich so ein Zwischending machen. Nachdem mich Herr Liebe dann auch noch vorwurfsvoll gefragt hat, wozu ich die Babygläser und Saftflaschen noch aufbewahre, musste ich ein paar davon retten und so sind diese trendigen Windlichter entstanden. Federn sind doch noch im Trend, oder?

Montag, 30. Januar 2017

Kinderkram: Teddy-Bär Geschenkglas


Ich durfte wieder auf meine kleine Assistentin aufpassen. Da freue ich mich immer ganz besonders, weil wir meistens basteln. Diesmal haben wir kleine Eisbärchen gemacht. Das Besondere an dem großen Eisbären ist, dass er aus einem Babyglas und einer Deko-Schneekugel gemacht ist. Gefüllt mit Gummibärchen oder Schokoladenlinsen, ist es ein schönes Geschenk zum Valentinstag, Geburtstag oder einfach als Mitbringsel.

Mittwoch, 25. Januar 2017

Winter im Siebengebirge

Es immer noch ziemlich kalt bei uns, auch wenn wir uns langsam Richtung 0 Grad bewegen. Aber, ich möchte nicht jammern. Schnee und Kälte gehören zum Winter dazu und ich gehöre ohnehin zu den Menschen, die jeder Jahreszeit etwas Schönes abgewinnen können. Also habe ich eine kleine Runde durch den Garten gedreht und paar Fotos gemacht. Ab und zu blitzt irgendwo ein wenig Gartendeko durch und auch Schneemann Walter ist noch ein bisschen als solcher zu erkennen, auch wenn er mittlerweile blind ist, sein Schnurbart die Position gewechselt hat und er nicht mehr so gut riechen kann. Armer Walter! Leider taugte der Schnee nicht mehr, um ihn wieder heile zu machen.

Montag, 23. Januar 2017

DIY: Eislicht



Baby, it's cold outside! Seit Tagen liegt bei uns Schnee und die Temperaturen halten sich hartnäckig unter null Grad. Und da ich das jetzt schon so oft gesehen habe, wollte ich auch ein Eislicht! Dafür habe ich Wasser in eine Schüssel getan und in die Mitte eine Flasche Wasser gestellt. Nachdem das Eis gefroren ist, wurde die Flasche entfernt und ein Maxi-Teelicht reingesetzt. Sieht wunderbar aus und da es die nächsten Tage weiterhin kalt bleibt, hoffe ich, wir haben länger etwas davon. Provisorisch habe ich jetzt paar Deko-Zweige hingelegt, morgen wollte ich mal schauen, was der Garten hergibt.

Dienstag, 17. Januar 2017

Kinderkram: DIY Süße Lesezeichen



Wer den letzten Post mit dem DIY Memory-Spiel gesehen hat, wird die kleinen süßen Motive von der kostenlosen Vorlage von Maisons du Monde wiedererkennen. Nachdem der Drucker beim ersten Mal das Papier schief eingezogen hatte und die letzte Spalte abgeschnitten wurde, habe ich mir überlegt, was man aus den unversehrten Spalten machen kann. Da ich mehrere Bücher gleichzeitig lese, was total unsinnig ist, aber irgendwie Spaß macht, dachte ich mir, man kann nie genug Lesezeichen haben.

Montag, 16. Januar 2017

Kinderkram: DIY Memory-Karten


Heute gibt es ein selbstgemachtes Memory-Spiel mit einer kostenlosen Vorlage von Maisons du Monde. Auf den Memory-Karten sind kleine Abbildungen von Motiven, die es in groß als Wanddekoration fürs Kinderzimmer gibt. Und die sind, ich zitiere meine kleine Assistentin als sie den Ausdruck gesehen hat, megasüß und megacool! Fand ich auch, deswegen haben wir eine kurze Schneespaß-Pause eingelegt und zum Aufwärmen ein wenig gebastelt.

Dienstag, 3. Januar 2017

DIY: Vogelfutter für die kleinen Freunde



Passend zum ersten Schnee haben wir dieses Jahr auch unsere kleinen Freunde im Garten zu einem Neujahrsschlemmen eingeladen. Zum Jahreswechsel wurde Fettfutter für Vögel in Silikonförmchen mit der Zahl 2017 hergestellt. Die obligatorischen kleinen Eulen durften auch nicht fehlen, passen sie doch gut zu unserer Birkeneule, die wir bei der Gelegenheit wieder aufgefüllt haben.

Sonntag, 1. Januar 2017

Happy New Year



Ihr Lieben, ich hoffe, ihr seid gesund und munter ins neue Jahr gerutscht und wünsche euch für 2017 viel Liebe, Glück und Zuversicht.