Dienstag, 29. November 2016

Blogger-Advents-Sonntags-Kalender

Steffi, von www.giftsoflove.de, ist ein richtiges Herzchen. Hat sie mir doch mit ihren tollen Ideen und Freebies auf ihrer Seite so einige Arbeit gespart. Man kann und muss nicht immer etwas selber machen, vor allem, wenn es so schön ist. Danke Steffi! Sie hat mich auch gefragt, ob ich wieder mal bei einer ihrer wundervoll organisierten Blogevents teilnehmen möchte. Aber ja doch, natürlich! Ich bin dabei und freue mich riesig auf die kleinen Projekte, die es jeden Adventssonntag auf einem anderen Blog gibt. Ich muss wieder peinlicher Weise zugeben, ich dachte, der erste Advent ist erst nächste Woche. Wir haben doch noch November! Erinnert ihr euch, letztes Jahr hat's mich auch kalt erwischt! Mit Kleinkindern läuft die Zeit halt etwas anders.

Steffi hat also am ersten Advent losgelegt und für einen wundervollen und leckeren Start in die Adventszeit gesorgt. Da hat man echt Lust auf eisige Kälte und viel Schnee, damit man sich gemütlich an den Kamin kuscheln kann und eine Tasse Kakao genießt. Nun, wir haben keinen Kamin, auch keinen Schnee, dafür hat Steffi ein tolles Rezept für den Kakao und eine tolle Idee, wie man das hübsch als Geschenk verpackt. 




Lust auf mehr! Dann solltet ihr jetzt schnell bei Steffi vorbeischauen, Rezept und Verpackungsidee gibt es auf www.giftsoflove.de. Dort findet ihr auch wunderschöne Adventskalender für beste Freundinnen, Familien oder für Verliebte. Alles als Freebie kostenlos und kalorienarm zum Runterladen. Versprochen! 😉

Advent, Advent,

Mila

Mila Liebe unterstützt Blogger für die Tschernobyl-Kinderhilfe e.V.


Heute gibt es aus der Weihnachtsfabrik ein Charity-Objekt. Die liebe Michéle von Lililotta hat die Blogger-Kollegen aufgerufen, den Verein Tschernobyl-Kinderhilfe e.V. zu unterstützen. Ihre Eltern engagieren sich schon seit Jahren für den Verein und da ich Michéle keinen Wunsch abschlagen kann, habe ich bereits gespendet und möchte noch mehr Blogger dazu aufrufen den Spendenaufruf durch die Einbindung des Banners und durch einen Blogpost zu unterstützen. Denn, was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen!

Freitag, 18. November 2016

Freitags-Füller

Es ist wieder Freitag, was unschwer an dem Freitags-Füller zu erkennen ist. Den Freitag möchte ich bei dieser Gelegenheit auch zur Reflektion der letzten Woche nehmen. Wenn man mich fragen würde, was ich so die Woche gemacht habe: nichts Produktives! Aber dafür ganz viel fürs Herz, indem ich die meiste Zeit mit unserem Sohn verbracht habe. Dafür bin ich diesen Freitag unendlich dankbar und für jeden einzigen kostbaren Moment der Freude 💓

Montag, 14. November 2016

Vorstellung Linkparty und Free Printable: Home is where...


Ihr Lieben, heute öffnet wieder Milas Weihnachtsfabrik. Bis Weihnachten gibt es DIY-Geschenke, Geschenktipps, Printables, Rezepte und vieles mehr zum Thema Weihnachten. Da ich dieses Jahr sowohl die Umwelt schonen als auch budgetfreundliche Projekte vorstellen möchte, habe ich mir selbst zur Bedingung gemacht nichts Neues dafür zu kaufen. Das heißt alles, was ich im Bastelzimmer habe oder für Upcycling geeignet ist, wird für die Projekte benutzt. Ausnahme sind Rezepte.

Freitag, 11. November 2016

Freitags-Füller


Aber hallo, die Woche ging ja ganz schnell um. Martinsumzug, Marte Meo und eine neue Spielgruppe mit dem Lütten besucht, und ehe man sich versieht ist es Freitag. Zeit für den Freitags-Füller, dann hat Mama auch endlich Wochenende!

Dienstag, 8. November 2016

Traktor-Laterne


Als Kind war ich immer voller Vorfreude auf den St. Martinszug. Meine Mama hat mich warm eingepackt, dann hat man seine Schulkameraden getroffen und endlich wurde die selbstgebastelte Laterne angemacht, um ein Teil von dem wunderschönen warmen Lichtermeer auf der Straße zu werden. Am Ende der Strecke gab es als Belohnung immer den leckeren Weckmann mit der Pfeife. Irgendwann wurde man größer und es war nicht mehr so cool mitzulaufen. Umso mehr freue ich mich, dass unser kleiner Mensch dieses Jahr bewusst den Martinszug miterleben kann und die Vorfreude bei mir ist so ähnlich groß, wie damals als Kind. Ich darf endlich wieder mitlaufen!

Dienstag, 25. Oktober 2016

DIY: Freebies Halloween Topper


Happy Halloween! Die meisten haben sicherlich mitbekommen, dass wir im Hause Liebe große Halloween-Fans sind. Irgendwann waren wir im Herbst in New Orleans und waren so begeistert von den prachtvoll geschmückten Häusern, dass wir seither mit dem Halloween-Virus angesteckt sind. Ich freue mich, dass immer mehr Kinder kommen, um sich in unser Spukhotel auf der Suche nach etwas Süßem zu machen. Wie immer sind Monster, Hexen und Vampire herzlich willkommen!

Sonntag, 23. Oktober 2016

Upcycling: Kürbis aus Babygläser-Deckel


Hallo Mamis und Papis! Wenn ihr Baby mit Brei gefüttert habt, kennt ihr die Massen an Gläsern und Deckel, die sich mit der Zeit ansammeln. Die Deckel habe ich bisher für den hiesigen Kindergarten gesammelt und mir heute ein paar davon rausgenommen, um einen Kürbis zu machen, der sich zu meinen Keramik- und Wollkürbissen gesellen darf.

Freitag, 14. Oktober 2016

Freitags-Füller


Viel zu lange habe ich nicht mehr mitgemacht, es war wieder Zeit für den Freitagsfüller! Wenn ihr mitspielen wollt, die Textimpulse zum Ausfüllen gibt es jeden Freitag bei SCRAP-IMPULSE. Alle weiteren Freitags-Füller könnt ihr hier durchlesen und selbstverständlich könnt ihr auch noch bei älteren mitmachen.

Dienstag, 4. Oktober 2016

DIY: Kerzenständer aus Holz

Ich habe mich dieses Jahr sehr auf den Herbst gefreut und frühzeitig mit Herbstdekoration angefangen. Aber dann überraschte uns dieser fantastische Spätsommer und da habe ich erstmal alles verworfen. Wie passend, dass es heute regnet, da kann ich euch zeigen, was ich mit Herrn Liebe in einem schnellen DIY-Projekt gezaubert habe.

Sonntag, 14. August 2016

Rosarote Limeade

Ihr Lieben, heute stelle ich euch ein Getränk mit Schuss vor. Rot ist ja schon irgendwie die klassische Farbe der Liebe, deshalb passt es gut für ein romantisches Picknick im Grünen, einen sommerlichen Hochzeitsempfang oder Gartenparty. Limeade ist eine Limonade, die nicht mit Zitronen, sondern mit Limetten hergestellt wird. Die rosarote Farbe kommt vom Cranberrysaft und damit es auch lustig zugeht, kommt ein Schuss Wodka rein. Ich habe heute die alkoholfreie Variante gemacht, weil Kinder dabei waren. Einfach Wodka weglassen und sich erfrischen lassen.