Samstag, 24. Februar 2024

Upcycling: Trendige Schale aus altem Becher und Teller


Vor langer Zeit habe ich hier einmal meine Ausbeute vom Trödelmarkt gezeigt. Darunter waren auch ein Teller und ein Keramikbecher. Die Trödelerfahrenen unter euch kennen sicher die graue Keramik mit dem blauen Muster, auch bekannt als "Westerwald Keramik". Im Internet kostet eine neue Schüssel oder ein Brottopf ab 60 Euro. Da die Stücke in Massenproduktion hergestellt wurden, bekommt man sie auf dem Flohmarkt schon ab einem Euro. Da Steingut und seine Formen wieder im Trend liegen, kann man mit wenig Aufwand und Farbe etwas Neues schaffen.


Ursprünglich wollte ich eine Drei-Docht-Kerze gießen, aber der Teller war nicht tief genug und etwas zu schräg, um eine Kerze zu gießen. Da ich Tillandsien sehr mag, entschied ich mich für eine Schale mit Sockel, in die ich Steine und einige Tillandsien steckte. Da ich gerade mit der Osterdekoration beginne, habe ich die Schale zweckentfremdet und mit Stroh und Eiern gefüllt, damit sich der Betonhase nicht so einsam fühlt.

Für die Schale mit Sockel braucht ihr: 

  • Keramikbecher
  • Keramikschüssel
  • Betopaste, alternativ Beton-Effektspray

Zuerst trug ich eine Schicht Betonpaste auf, ließ sie trocknen und klebte Becher und Schale mit Sekundenkleber zusammen. Am nächsten Tag habe ich eine weitere Schicht Betonpaste aufgetragen, um die unbemalten und durchscheinenden Stellen auszufüllen und der Schale Struktur zu geben.


Von der Westerwald-Keramik habe ich noch einen Heringstopf mit Holzdeckel und einen Schmalztopf. Mal sehen, was ich daraus mache.

Liebe Grüße

Mila


P.S.: Meine Beiträge findet ihr auch bei folgenden Linkpartys: ★ Montagsfreuden KiddikramCreativsalatHandmade on TuesdayDings vom Dienstag Froh und Kreativ The Creative Lovers Freutag  ★ Freitagsfüller Gartenwonne Decorize Samstagsplausch Lieblinsgsstücke Magic Crafts UFO niwibo Blog niwibo

Freitag, 23. Februar 2024

Freitags-Füller #770

Guckloch in die Vergangenheit

Lange war ich nicht mehr dabei! Heute war es mal wieder Zeit für den Freitagsfüller. An dieser Stelle einen lieben Gruß an Barbara. Sie macht den Freitagsfüller schon seit Jahren und es macht immer noch Spaß die Texte auszufüllen. Wenn ihr mitmachen wollt, die Textimpulse zum Ausfüllen gibt es jeden Freitag bei SCRAP-IMPULSE. Barbara gibt ein bisschen Text vor und der Rest kann individuell ergänzt werden.

Samstag, 17. Februar 2024

Upcycling: Knisterkerze aus Kerzenresten


Der Frühling naht und ich habe angefangen, Dinge, die ich vor mir herschiebe, aufzuräumen oder einfach loszuwerden. Dabei fand ich eine kleine Dose mit Kerzenresten und dachte mir, dass ich sie am besten entsorge, indem ich eine neue Kerze daraus mache. Mir gefällt das Knistern und Flackern, also habe ich mich für einen Holzdocht entschieden.

Mittwoch, 14. Februar 2024

Mila stellt vor: Ein Herz für Frauen - One Billion Rising


Ich wünsche allen einen schönen Valentinstag! Auch wenn wir den Valentinstag (eigentlich) nicht besonders feiern, hat mir mein Mann heute Morgen einen schönen Strauß Rosen mit einem Herz geschenkt. So viel dazu, dass wir uns nichts schenken! Natürlich freue ich mich darüber, aber ich möchte heute auf eine internationale Kampagne aufmerksam machen, die mir sehr am Herzen liegt - One Billion Rising.

Samstag, 10. Februar 2024

DIY: Natürliche Valentinsdeko


Alaaf und Helau aus dem Rheinland. Wir haben nicht nur Karneval. Am Aschermittwoch, wenn alles vorbei ist, geht für manche die Party weiter - es ist Valentinstag. Nun, großartig geschmückt und gefeiert wird der Valentinstag bei uns nicht. Aber nachdem Nicole von niwibo nach etwas Herzlichem gesucht hat, habe ich mir überlegt, statt Ostereiern kleine Herzanhänger für meine Zweige zu basteln. Mit den hellen Farben können sie noch eine Weile hängen bleiben, bis ich irgendwann Ostereier aufhänge.

Samstag, 16. Dezember 2023

Nachhaltige Weihnachtsgeschenke für Menschen, die sich nichts wünschen

https://de.freepik.com/fotos-kostenlos/vorderansicht-des-weihnachtsgeschenkkonzepts_10582268.htm#from_view=detail_serie

Gibt es solche Menschen in der Familie oder im Bekanntenkreis? Menschen, die sich nichts wünschen und es einem wirklich schwer machen, ein Geschenk zu finden? Das Lustige ist, dass viele Menschen, die sich nichts wünschen, eigentlich alles haben, was sie brauchen. In solchen Fällen finde ich es schön, ihnen wirklich "nichts" zu schenken und möchte ein paar Ideen dazu teilen.

Sonntag, 10. Dezember 2023

Einen wunderschönen zweiten Advent

Advent, Advent, die zweite LED-Kerze brennt! Diesmal nicht zu Hause, sondern im Büro, wie man unschwer an der blauen Pinnwand erkennen kann. Da wir während der Corona-Zeit unsere Büros eher bescheiden geschmückt haben und uns sowieso kaum gesehen haben, haben wir uns diesmal richtig ins Zeug gelegt. Wir haben einen kleinen Weihnachtsbaum im Büro und einen großen im Flur. Lichterketten, Weihnachtsschmuck und Adventskranz dürfen auch nicht fehlen.

Samstag, 9. Dezember 2023

DIY: Gold(-Weihanchtsschmuck) und Glitzer im Dezember


Die liebe Nicole vom Blog Niwibo hat ein neues Thema für den Dezember: "Gold und Glitzer". Wie passend, dass wir dieses Jahr mit der Weihnachtsdekoration etwas improvisieren müssen. Eigentlich hatten wir immer rot-weißen Weihnachtsschmuck, einen grünen Baum, also eher traditionell.

Sonntag, 3. Dezember 2023

Einen wunderschönen ersten Advent


Advent, Advent, die erste LED-Kerze brennt. Nachdem ich letztes Jahr den Holzrahmen unseres Kamins mit Echtkerzen angesenkt habe, gibt es dieses Jahr LED-Kerzen. Ich finde sie nicht so schön, aber mit Kindern sind LED-Kerzen die bessere Wahl!

Sonntag, 15. Oktober 2023

Halloween: Schild Besenparkplatz und Leuchtbesen

Ihr Lieben, bald ist Halloween! Deshalb gibt es heute ein Schild für den Besenparkplatz und einen beleuchteten "Hexenbesen". Wir haben in den Herbstferien so viel vor, dass ich Ulrikes Blogshop ganz vergessen habe. Ich habe sogar meine Deadline verpasst und will das heute ganz schnell nachholen! Mehr zu Ulrikes Herbst-Halloween-Blogshop weiter unten!