Dienstag, 7. Februar 2017

DIY: Pimp deine Kerzen mit Duftherzen

Pimp dein Teelicht
Heute geht es wieder in mein Wachsfigurenkabinett. Bei der Rumkramerei im Kopf nach einem passenden Valentinstagsthema, habe ich das Kramen auf meiner Bastelkiste ausgeweitet und eine alte Verpackung mit Herzvertiefungen gefunden. Da Herzen und Kerzen immer gut zusammenpassen, gibt es heute ein duftendes, schnelles und einfaches DIY zum Aufhübschen von Kerzen mit Kerzenwachs-Herzen.

Mit dem Lieblingsduft eures Liebsten/eurer Liebsten habt ihr damit im Handumdrehen eine wohlriechende Valentinsdekoration. Ihr könnt auch euren Hochzeitstisch verschönern oder für Taufe und Geburtstage andere Formen nehmen, um schlichte Teelichter und Kerzen aufzupeppen. 

Ihr braucht:
  • Kerzenwachs
  • Kerzenfarbe oder Wachsmalstift
  • Duftöl
  • Silikonform für Herzpralinen oder eine Verpackung von Herzpralinen z.B. von der Lila-Kuh
  • Teelichter oder Stumpenkerzen
  • Eine Prise Liebe
Das Kerzenwachs schmelzen, etwas abkühlen lassen, ein wenig Wachsmalstift und paar Tropfen Duftöl dazugeben. Alles gut mischen und in die Form geben. Die Menge ist abhängig davon, wofür ihr die Herzen verwendet. Bei Stumpenkerzen können sie etwas dicker sein, da der Docht lang genug ist. Bei Teelichtern etwas dünner in die Förmchen gießen, weil die Teelichter sonst bei zu viel Wachs ausgehen. Nachdem das Wachs ausgekühlt ist, aus der Form nehmen, vorsichtig mittig ein Loch machen, wo der Docht durchkommt. Die Teelichter zuerst mit Masking Tape verschönern und die Herzen draufstecken.

Pimp dein Teelicht
Pimp dein Teelicht

Pimp dein Teelicht

Pimp dein Teelicht

Zum Valentinstag könnt ihr auch eine Kerze verschenken. Ich finde, man kann an diesem Tag jedem etwas schenken, dem man sagen möchte, dass man ihn lieb hat. Ihr könnt das Herz dicker machen und oben auf die Kerze setzen, oder etwas dünner und mit einem Klecks Wachs auf die Stumpenkerze kleben. Mit ein wenig Dekoband ist das Geschenk fertig.



Genug geherzt für heute. Ich schaue jetzt mal bei den anderen bei Creadienstag und HOT vorbei.

Alles Liebe

Mila

Kommentare:

  1. Liebe Mila,
    Jetzt habe ich endlich mal eine gute Ausrede, wenn ich die Milka Herzen kaufe.
    Ich mache ja Wachsherzen, kicher.
    Eine wunderschöne Idee, die ich auch unbedingt nachwerkeln muss.
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mila,
    das ist mal wieder eine ganz süße Idee!! Am besten gefällt mir allerdings daran, dass man erst einmal eine Pralinenschachtel leeressen muss...watmuttdatmutt!!(lach ;-) Aber ich opfere mich gerne, denn schließlich muss ich ja diese zauberhaften Kerzen nachbasteln...
    Ganz viele liebe Grüße an dich
    Jeanne

    AntwortenLöschen
  3. Wie lustig, ihr beiden hattet den selben Gedanken. Da müssen wir uns wohl zu dritt paar Pralinchen holen, bevor wir losbasteln ;)

    AntwortenLöschen